Wir planen für Sie die wirtschaftlich und technisch optimale Heizzentrale ab einer Wärmeleistung von 50 kW (ca. 700 m² zu beheizende Fläche entspr. 10 Wohneinheiten). Um einen möglichst störungsfreien Betrieb zu erreichen, werden ausschließlich Qualitätsprodukte namhafter Hersteller eingesetzt.

Weitere Leistungsmerkmale im Detail:

  • Demontage und Entsorgung der Altanlage (bei bestehenden Gebäuden)
  • Beschaffung der neuen Anlage
  • Finanzierung der Anlage, optional Kostenbeitrag des Kunden
  • Erledigung aller Formalitäten
  • Einbau der Anlage inkl. Bauabnahme und technische Dokumentation
  • Ausstattung der Anlage mit einer automatischen Fernüberwachung
  • Wärmelieferung über die Vertragslaufzeit

Übernahme von

  • Primärenergie-Beschaffung
  • Wartung
  • Betriebsführung
  • Instandsetzung/Reparatur
  • Schornsteinfegegebühr/Emissionsmessung

Auf Wunsch kümmern wir uns um:

  • Öltankentleerung/Demontage
  • Verlegung des Gas-Hausanschlusses
  • Ggf. erforderliche Schornsteinsanierung

Das bedeutet für den Gebäudeeigentümer:

  • Kostentransparenz und Budgetsicherheit über die Vertragszeit
  • Keine Rücklagen erforderlich
  • Keine Aufwendungen für Wartung, Reparatur und Instandsetzung
  • Keine Kosten für Primärenergie (Erdgas)
  • Gesicherte Wärmeversorgung rund um die Uhr